Archiv

zuletzt aktualisiert am:
07.04.2014

Kontakt | Impressum

© Stiftungsinitiative Mensch und Tier gGmbH

Ferienaktivwochen der Gemeinde Eichenzell

Die Gemeinde Eichenzell hat mit Unterstützung der Stiftung MuT die Ferienaktivwochen auf eine neue Basis gestellt und den Projektzirkus Rondel engagiert. In zwei Wochen erhalten rd. 220  Kinder die einmalige Gelegenheit in die Welt des Zirkus einzutauchen und in die Rolle als Clown, Akrobat, Trapez-Künstler, Zauberer, Dompteur (Tauben, Ponys, Ziegen) Fakir, Bauchtänzer, Seiltänzer, Jongleur oder Trampolinspringer zu schlüpfen. Die Kinder werden von den Zirkuspädagogen nach ihren Wünschen und Fähigkeiten den entsprechenden Artistenrollen zugeteilt. Am Ende der Ferienwoche haben die Kinder nicht nur ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm hinter sich, sondern verfügen auch über echte Manegenerfahrung vor Publikum.

Zurück